Samstag, 3. Oktober 2009

Ich kenne Dich...


So wie die Straße den Regen kennt,
so wie der Regen den Wind,
so wie der Wind den Baum,
so wie der Baum den Mond,
so wie der Mond den Schatten,
so wie der Schatten die Straße...

Morgen bist Du wieder da
und wirst nichts wissen
und wirst mich wieder berühren.

So wie der Regen die Straße...

Welten sind es, die uns trennen,
Welten sind es, die sich berühren.

So wie der Regen und die Straße...

( Für den Weg... )

Kommentare:

  1. Du kennst auf jeden Fall sehr viele Gedanken über die ich noch nie gesprochen habe..und auch noch nirgends gelesen.
    Bin froh das Du da bist... also zumindest im Netz ;) Fühlt man sich nicht sooo allein damit!
    bye

    AntwortenLöschen
  2. Hach wie charmant Björn ;)

    Ich denke/glaube unsere Erfahrung ist nicht das, was uns im Leben zustößt. Erfahrung ist das, was wir aus dem machen, was uns zustößt/widerfährt und das prägt die Gedanken...

    AntwortenLöschen